Idunnu Münch (Mezzosopran), Esther Dierkes (Sopran), Padraic Rowan (Bassbariton), Kai Kluge (Tenor), Josy Santos (Mezzosopran), Michael Nagl (Bass) - (Opernstudio 2016/17 v.l.n.r.) / Foto: Martin Sigmund

 

In der Spielzeit 2016/17 konnten sich vier Stipendiaten im Rahmen eines unabhängigen Auswahlverfahrens durch Vorsingen und persönliche Vorstellungsgespräche gegenüber 500 internationalen Mitbewerbern als Mitglieder für das Opernstudio durchsetzen und sich darüber hinaus für ein Stipendium des Fördervereins qualifizieren.

Esther Dierkes (Juniorstipendium), Idunnu Münch (Juniorstipendium) sowie Josy Santos (Juniorstipendium) waren bereits Mitglied des Opernstudios der Spielzeit 2015/16. In ihrer ersten Spielzeit zeigten sie enormen persönlichen Einsatz, Ehrgeiz und ein ernsthaftes Brennen für ihren Beruf. Angesichts ihrer Talente und des sehr hohen gesangstechnischen Niveaus wird die Förderung durch das Juniorstipendium sicherlich ein wichtiger Baustein in der Wegbereitung auf deren Gesangskarrieren sein.
Der irische Bassbariton Padraic Rowan (Juniorstipendium) kann bereits auf eine professionelle Berufserfahrung als Gast an Bühnen Irlands, Großbritanniens und Frankreichs verweisen. Die Förderung durch das Stipendium sowie die personelle Unterstützung im Rahmen des Opernstudios Stuttgart sollen ihm helfen, auch in Deutschland und weiteren Ländern Mitteleuropas als Gesangssolist Fuß zu fassen.