Wir fördern:

Förderprojekt Oper Stuttgart

In der Spielzeit 2017/18: "on_the_line" an der Jungen Oper

Förderprojekt Stuttgarter Ballett

Wir fördern die Schülerinnen und Schüler der weltberühmten John Cranko Schule

Foto: Stuttgarter Ballett

Förderprojekt Schauspiel Stuttgart

In der Spielzeit 2018/19: PROBEGRUBE. NEW LANDSCAPES SHOW UP IN THE UNLIKELIEST PLACES

Uraufführungen von Komponisten

Wir fördern Erstaufführungen der Werke von Komponisten als fester Bestandteil der Sinfoniekonzerte des Staatsorchesters Stuttgart

Foto: Sebastian Klein

IMPULS MusikTheaterTanz

Ein kulturpädagogisches Schulprojekt des Fördervereins in Kooperation mit den drei Sparten der Staatstheater Stuttgart und der Karl Schlecht Stiftung

Foto: Ulrich Beuttenmüller

Die Initiative Junge Sängerinnen und Sänger verstehen wir als ein Engagement, das wir in enger Kooperation mit der Staatsoper Stuttgart realisieren, zur Förderung junger Sängerinnen und Sänger. 

IMPULS MusikTheaterTanz ist ein kulturpädagogisches Schulprojekt des Fördervereins in Kooperation mit den drei Sparten der Staatstheater Stuttgart - Oper, Ballett und Schauspiel - und der Karl Schlecht Stiftung, welches auf Schulen in Stuttgart und Region mit besonderer pädagogischer und sozialer Aufgabenstellung zugeschnitten ist. 

Die Bausteine-Initiative unterstützt den Neubau der John Cranko Schule und ist nach wie vor offen für Ballettbegeisterte, die unserer Initiative noch beitreten und einen Baustein für die John Cranko Schule spenden möchten. 

STAATSOPERNINTENDANT VIKTOR SCHONER ist sehr froh über die aktive Unterstützung des Fördervereins insbesondere für die Junge Oper und das Opernstudio. „Dieses Engagement hat eine Tradition von mehr als 20 Jahren und ich hoffe sehr, dass wir viele weitere Jahre gemeinsam für die künstlerische Vision der Staatsoper Stuttgart arbeiten werden.“

„Die Compagnie und ich sind dem Förderverein für seine kontinuierliche und tatkräftige Unterstützung sehr dankbar. Seit Jahren fördert er ohne Unterlass die SchülerInnen der John Cranko Schule und ermöglicht so neuen jungen Tanztalenten eine umfassende tänzerische Ausbildung – von der letztendlich auch das Stuttgarter Ballett profitiert.“ BALLETTINTENDANT TAMAS DETRICH

„Ich habe die Mitglieder des Fördervereins als sehr aufgeschlossene, zugewandte Theaterliebhaber*innen kennengelernt“, freut sich SCHAUSPIELINTENDANT BURKHARD C. KOSMINSKI. „Gerade bei künstlerisch anspruchsvollen und experimentellen Projekten bin ich sehr glücklich, dass wir sie als mutmachende Unterstützer*innen und verlässliche Partner*innen an unserer Seite haben. Als wichtiger Multiplikator ist es auch der Verdienst des Fördervereins, dass das SCHAUSPIEL STUTTGART als Kunstinstitution so gut in der Stadt und in der Region verankert ist.“

Der GESCHÄFTSFÜHRENDE INTENDANT der Staatstheater, MARC-OLIVER HENDRIKS betont: „Stuttgart bietet Oper, Schauspiel und Ballett auf internationalem Niveau. Dazu bedarf es permanenter künstlerischer Spitzenleistungen – und permanenter Förderung sowie Verankerung in der Spitze der Gesellschaft. Ich bin froh, dass die Staatstheater beides haben.“

Die Spielzeit 2018/19: Bleibt alles anders?
Hier geht es zur Homepage der Staatstheater Stuttgart, dort finden Sie auch die aktuellen Spielpläne.